EVERY ONCE IN A WHILE,
a new technology,
an old problem and a big idea
turn into an innovation.


Dean Kamen

Häufig Gestellte Fragen


EINSTELLRING

Der Einstellring kann nicht/schwer auf 1 bzw. von feiner auf gröber gestellt werden
Entfernen Sie vebleibende Bohnen aus dem Gehäuse und reinigen Sie Ihre etz-I.
Langsamere/längere Extraktionszeit (aufgrund veränderter Feineinstellung trotz gleicher Einstellung) 
Reinigen Sie Mühle und Mahlkammer gründlich.

Verstellung ist schwergängig
Entfernen Sie den Auffangbecher, drehen Sie ihn um und verwenden Sie seine Unterseite als Werkzeug, um den Einstellring zu bewegen. 


ERGONOMISCHER GRIFF

Stellen Sie sicher, dass Sie den Griff richtig mit 3 Fingern halten, und beachten Sie die Ausbuchtungen für Zeige-/Mittelfinger und Daumen. 


RESTMENGE

In der Mahlkammer verbleibendes (und durch die Antistatik-Vorrichtung zur Statik-Reduktion komprimiertes) Mahlgut, kann sich durch kurzes Abklopfen vor Abnahme des Auffangbechers lösen bzw. minimiert werden. 


MAHLWERK/MAHLMECHANISMUS: Vermeiden Sie den Kontakt mit Wasser!

Bitte beachten Sie, dass unsere RRB-Technologie neu ist und herkömmliche, insbesondere auf Scheibenmühlen angepasste Rezepte überarbeitet werden sollten!


Sollten Sie Probleme beim Gebrauch Ihrer etz-I haben und weder hier noch in unserer Betriebsanleitung eine Antwort auf Ihre Fragen gefunden haben, bitte kontaktieren Sie uns per Email: support@etzinger-ag.com!


    Facebook Twitter